MS Ostseebad Rerik

Aktuelle Abfahrtzeiten

MS "Ostseebad Rerik" ab Haffanleger im Ostseebad Rerik

August

  • täglich 10:30 13:00 15:30

Fahrt in den Sonnenuntergang

Jeden Dienstag

  • August 19:00

MS "Salzhaff" ab Schwimmsteg im Ostseebad Rerik

Wustrowführung

  • Montag 15:00
  • Donnerstag 15:00

Faszination Salzhaff

  • Donnerstag 11:00


MS Ostseebad Rerik
E-Mail E-Mail

Online-Streitschlichtungs-Plattform

Historische Entwicklung der Reederei

Eigentlich hat Bernd Steußloff die Geschäftsidee in Rerik ein Fahrgastschiff zu betreiben, seinem Schwiegervater zu verdanken. Dieser, Hans-Joachim Bobsin, machte seine Kinder bei einem Spaziergang 1995 im Ostseebad Rerik darauf aufmerksam. Zur damaligen Zeit gab es kein Schiff, das den Urlaubern die wunderbare unberührte Natur des Salzhaffs nahe brachte. So nutzten sie die Gunst der Stunde.

Aufgewachsen ist der in Kühlungsborn geborene Bernd Steußloff in Kröpelin. Nach dem Schulabschluss absolvierte er eine Lehre zum Kraftfahrzeugschlosser beim IKN Kröpelin und war hier bis zur Wende tätig. Anschließend wurde Bernd Steußloff Fahrlehrer. Nahe der Ostsee aufgewachsen war der Schritt von der Fahr- und Bootsfahrschule nicht weit. In der "Hohen Düne GmbH" sammelte der heutige Schiffseigner gute Erfahrungen in der Seetouristik; der Wunsch nach einem eigenen Schiff wurde geweckt. Bernd Steußloff hat seit 1999 das Binnenschiffspatent mit Erweiterung für Seeschifffahrtsstraßen, ist also Kapitän.

Die "CremonVIlI" eine alte Hamburger Hafenbarkasse von 1925 wurde am Herrentag 1996 eingeweiht. Schon ein Jahr später verkaufte das Unternehmen die Barkasse wieder. Sie wurde zu klein. Außerdem war es sehr schwierig Rollstühle mitzunehmen. Das Nächste, ein Fahrgastschiff vom Rhein, musste um fünf Meter verlängert werden. Diese Arbeit führte eine Werft aus. Die Restarbeiten erledigten die Familienmitglieder. Als auch dieses Schiff nach einem Jahr zu klein wurde, beschloss der Eigner, Nägel mit Köpfen zu machen. Er beauftragte eine holländische Firma, ein modernes und behindertengerechtes Fahrgastschiff nach seinen Vorstellungen zu bauen. Die von überall herkommenden Rollstuhlfahrer wissen, dass sie bei uns barrierefreie Stunden an Bord der MS "Ostseebad Rerik" verbringen können. ..130 Personen haben im Salon und 120 auf dem Deck Platz. Während der Fahrt können die Fahrgäste einen einmaligen Ausblick auf die Halbinsel Wustrow. die Vogelschutzinsel Langenwerder, die Insel Poel und den Boinsdorfer Werder genießen. Neben den täglichen Fahrten entlang dem Salzhaff, die ganzjährig stattfinden, können auch Charterfahrten zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Jubiläen. Betriebsfeiern oder Vereinsausflügen bei der "Fahrgastschifffahrt Steußloff OHG" gebucht werden.

Das Unternehmen kaufte das Motorschiff "Salzhaff", im Jahr 2001 in Aken an der Elbe gebaut. Sie ist das zweite Fahrgastschiff des Familienbetriebes. Es fährt auf dem Salzhaff vorwiegend als Spaßboot und Fahrradfähre und bietet Touristen die Möglichkeit, die Insel Poel auf diesem Wege zu erkunden.

Ehefrau Beate Steußloff, geboren in Bad Doberan, gelernte Erzieherin, kümmert sich liebevoll um die Gäste der "Ostseebad Rerik". Tochter Kathrin ist bereits in den elterlichen Betrieb miteingestiegen. Sie arbeitet im Service-Bereich des 2001 eröffneten Bistros, welches auch eine Zimmervermittlung anbietet. Im "Kaptains Reisebistro" verbringen insbesondere Familien und wassersportbegeisterte Gäste erholsame Urlaubstage.

Im benachbarten Kröpelin betreibt das Unternehmen außerdem das "Reisecenter", in dem neben den Tickets der "Fahrgastschifffahrt Steußloff OHG" auch Reisen in alle Welt gebucht werden können.

Im Ostseebad Rerik können Sie die Bootsfahrschule der Fahgstschifffahrt Steußloff OHG besuchen. In wunderschöner Umgebung wird es Ihnen sicherlich leichter fallen den Bootsführerschein zu erwerben. Unsere sachkundigen und erfahrenen Ausbilder freuen sich auf Sie.

‹ zurück

Rerik